Dienerstraße 12   ·    80331 München    ·    Tel. 089 21 66 918 -0    ·    info@praxis-alter-hof.de Deutsch | English
Deutsch | English
     

Lipidologie 100

LIPIDOLOGIE        Dr. Hettich
     Dr. Heig
     Privatpraxis
PRAXIS ALTER HOF MÜNCHEN
     

 

PRAXIS ALTER HOF MÜNCHEN
Nuklear 100
LIPIDOLOGIE
Dr. Hettich
Dr. Heig
 
HYPERTONIEZENTRUM

Dr. med. Franz Heigl

heiglFacharzt für Innere Medizin
Kardiologe | Nephrologe
Hypertensiologe-DHL
Lipidologe-DGFF

geboren am 06.10.1957 in Kempten
verheiratet seit 1984 mit Dr. med. Birgit Heigl geb. Bitzenauer,
7 Kinder (Geburtsjahrgänge 1985 bis 2002)

 

1977

Abitur am Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten

1977-1984

Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen und an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1984

Staatsexamen und Approbation als Arzt

1980-1984

wissenschaftliche Tätigkeit in der 3. Medizinischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses München-Schwabing und in der Forschergruppe Diabetes: Prof. Dr. med. H. Mehnert und Prof. Dr. med. W. Bachmann mit abschließender Promotion über "Zirkadiane Rhythmik von Insulinrezeptoren"

1984-1993

klinische und wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität München, Klinikum Großhadern, Medizinische Klinik I Direktor: Prof. Dr. med. G. Riecker - Kardiologie: Prof. Dr. med. E. Erdmann - Nephrologie: Prof. Dr. med. H. J. Gurland - Transplantationszentrum: Prof. Dr. med. W. Land

1990-1993

Aufbau und Leitung der ersten Internistischen Tagesklinik am Klinikum Großhadern

1991

Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin

1993

Annerkennung der Teilgebietsbezeichnung Kardiologie

1993

Annerkennung der Teilgebietsbezeichnung Nephrologie

1993

Niederlassung als Kardiologe und Nephrologe in Kempten

 

Gründung einer internistischen Gemeinschaftspraxis zusammen mit Dr. med. Reinhard Hettich

2001

Neubau der Internistischen Praxisklinik Kempten

2005

Anerkennung als Hypertensiologe-DHL

2005

Gründung des Medizinischen Versorgungszentrums Kempten - Allgäu

 

Zentrum für Kardiologie, Pneumologie/Allergologie, Diabetologie, Endokrinologie, Nephrologie, Hypertensiologie, Dialyse, Apherese, Gesundheitserziehung und Medizinische Fortbildung

2010

Anerkennung der Zusatzbezeichnung "Verkehrsmedizin"

2010

Anerkennung als Lipidologe-DGFF

   
 

Wissenschaftliche Arbeit:

 

Zahlreiche Publikationen und Vortragstätigkeiten auf dem Gebiet der Apherese bei schweren Fettstoffwechselstörungen und anderen Krankheitsbildern

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen