Theatinerstraße 35   ·    80333 München    ·    Tel. +49 (0) 89 - 21 66 66 82    ·    info@hypertoniezentrum.de

HYPERTONIEZENTRUM MÜNCHEN

Hypertonie 100

 

LEISTUNGEN

Labor

Die klassische Laboruntersuchung umfasst folgende Parameter:

  • Blutbild und Differentialblutbild
  • Blutgerinnung

Organparameter

  • Nierenwerte und Elektrolyte
  • Leberwerte und Leberfunktion
  • Schilddrüsenwerte
  • Bauchspeicheldrüsenmarker
  • Muskelmarker
  • Herzmuskelmarker
  • Stoffwechselmarker
  • Knochenmarker und Eisen

Stoffwechsel

  • Fettstoffwechsel:

Cholesterin, Triglyzeride, HDL-Cholesterin, LDL-Cholesterin, Lipoprotein(a)

  • Zuckerstoffwechsel: Blutzucker, Fructosamin, HbA1c

 Abwehrfunktion/Entzündung:

  • Entzündungsmarker 
  • Immunglobuline 
  • Eiweiß im Serum



Spezielle Diagnostik

Vitamin D

Vitamin D ist eigentlich gar kein Vitamin im klassischen Sinne, sondern ein Hormon mit vielen wichtigen Funktionen im gesamten Organismus (u.a. Knochenstoffwechsel und  Herz-Kreislauf). Vit. D spielt auch bei der Blutdruckregulation eine wichtige Rolle, wie aktuelle Untersuchungen zeigen. Ein Vitamin D-Mangel ist insbesondere bei älteren Menschen und im Winter relativ häufig.

Der Vit. D-Spiegel im Blut kann heute einfach gemessen. Bei zu niedriger Konzentration erfolgt eine Substitution mit einem Vit.D-Präparat. Diese kann die Blutdruckregulation günstig beeinflussen.

 

Weitere Laboruntersuchungen bei Bluthochdruck

Verschieden Labortests aus dem Blut und Urin dienen dazu, vor allem sekundäre Hochdruckformen zu diagnostizieren oder auszuschließen.

Neben den Nierenerkrankungen sind insbesondere hormonelle Störungen und Krankheitsbilder der Schilddrüse, der Nebennieren, und der Geschlechtshormone durch entsprechende Hormonuntersuchungen zu erfassen.

 

Urinstatus

Beim Bluthochdruck ist es vor allem wichtig, mögliche Nierenschäden zu erkennen. Eine kranke Niere scheidet mehr Eiweiß aus, als ein gesundes Organ, ebenso sind eine nachweisbare Anzahl roter Blutkörperchen im Urin verdächtig (= Erythrozyturie). Eiweiß und andere Bestandteile des Urins können schnell mit einfachen Streifentests untersucht werden).

 

Hypertension Excellence Centre

EUROPEAN SOCIETY OF HYPERTENSION (ESH)
Diese Praxis ist zertifiziert als
Hypertension Excellence Centre
hypertonie_certificate_400

BaTeleS Bayerisches Telemedizin Projekt Schwangerschaft

Start des Bayerischen Telemedizin
Projekts Schwangerschaft

Telemedizinische Betreuung von Schwangeren
mit hypertensiven Schwangerschaftserkrankungen (HES)
oder Risikofaktoren für eine HES.

 

BaTeleS Logo RGB

 

 

 

FOCUS Ärzteliste 2017

Prof. Middeke wieder in der FOCUS Ärzteliste

Das Nachrichtenmagazin FOCUS veröffentlicht neue Listen mit den bundesweit besten Medizinern aus verschiedenen Fachrichtungen.
Weiterlesen >>

focu Aerzteliste 2017 a

 

Im Zuge der neuen
Datenschutz-Grundverordnung DSVGO
müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.